Waschbär

Waschbär

Auch wenn die Waschbären eher zu den optisch ansprechenderen Schädlingen gehören, sollten Waschbären nicht als Untermieter geduldet werden. Wie Marder sind auch die Waschbären Materialschädlinge, die viel Schaden auf dem Dachboden anrichten können. Darüber hinaus verursachen Waschbären massive Hygieneprobleme und können Krankheiten übertragen.

Neben den Gefahren für die Gesundheit und den Materialzerstörungen kann ein Waschbär als Untermieter auch die nächtliche Ruhe im Haus empfindlich stören und so für weitere Unannehmlichkeiten sorgen.

Zu den eindeutigen Anzeichen eines Befalls zählen:

  • der Kot der Waschbären,
  • Nage-Spuren an Trockenbau-Wänden und Holz,
  • aufgerissene Müllsäcke,
  • Abdrücke von Pfoten
  • sowie aufgewühlte Erde im Garten.

Vergrämung

So werden von uns unter anderem mögliche Aufstiegsstellen mechanisch gesichert, chemische Vergrämungsmittel (Repellents) ausgebracht, Fallen zum Lebendfang aufgestellt oder Elektrogeräte mit Strom oder Ultraschall genutzt.

Im Anschluss an eine erfolgreiche Vergrämung sollte eine umfassende Desinfektion erfolgen, die Ihnen die ebenfalls anbieten.

Vegesacker Straße 90a, 28219 Bremen | 0421.6491290 | 0174.1818612 | info@agero-bremen.de |
Termine nur nach Vereinbarung

 


Datenschutzerklärung