Kleidermotte

Kleidermotte

Jeder hat schon mal ihre Bekanntschaft gemacht und Sie erst beachtet als die Löcher in der Kleidung oder Maden und Gespinst in eingelagerten Lebensmitteln zu sehen waren. Motten sind mehr als lästig, denn mit einem Mottenbefall ist aufgrund der Beschädigungen an Kleidungsstücken und der Verunreinigungen an Nahrungsmitteln nicht zu spaßen. Dazu kommt, dass sich die Motten, wenn sie sich erst einmal eingenistet haben, nicht mehr von alleine gehen.

Befall mit materialschädigenden Motten erkennen – achten Sie auf:

  • Lebende oder tote Motten
  • Kriechende Falter (ausgewachsene Motten fliegen selten)
  • Madenähnliche Larven im Kleiderschrank
  • Seidige Röhrchen an Stoffen; in diesen leben die Mottenlarven
  • Puppen in Kleidungsstücken und Stoffen, dort entwickeln sich die Larven zu Motten

Vegesacker Straße 90a, 28219 Bremen | 0421.6491290 | 0174.1818612 | info@agero-bremen.de |
Termine nur nach Vereinbarung

 


Datenschutzerklärung